Verfasst von: bletra | 5. Oktober 2009

Scratch, eine visuelle Entwicklungsumgebung für Spiele und Animationen

Heute bin ich über eine wirklich tolle Programmierumgebung für Kinder gestolpert. Ziel ist es, die Kinder eigene Spiele programmieren zu lassen. Dazu gibt es vom MIT eine kindgerechte visuelle Programmierumgebung. Einfach, effektvoll und dennoch werden Ideen wie Schleifen und Ereignisse eingeführt. Dazu gibt es tolle einführende Videos und eine Menge an Beispiel-Spiele. Denn jedes Kind kann sein Spiel per Mausklick hochladen und andere Kinder können das Spiel spielen oder sich den zugehörigen „Quellcode“ ansehen. Ich war echt begeistert. Meine Kinder haben heute gleich gespielt 😉 Mal sehen, wann sie sich den Code ansehen und selbst das erste Spiel entwickeln.

Advertisements

Responses

  1. hallo ute,
    so wie du damals über SCRATCH gestolpert bist, ist mir dies heute in deinem blog passiert 🙂 .
    SCRATCH ist ein wirklich tolles projekt und hat erst mal mich dazu verführt jede menge figuren über den bildschirm tanzen zu lassen. es ist erstaunlich wie wenig elemente und interaktionsmöglichkeiten nötig sind um kleine kinder (4-7) zu begeistern. auf jeden fall habe ich schwierigkeiten gehabt meinen jüngsten wieder von der „tanzenden katze“ wegzubringen.

    ich bin mal gespannt, ob ich meinen „grossen“ zum selbst „programmieren“ verleiten kann….

    liebe grüße nach darmstadt

    alexander


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: